Was ist hier los

Ja hören die Hiobsbotschaften für den Bildleser dieses Jahr gar nicht mehr auf. Erst die Abdankung von KT, dann die Erhöhung der Spritpreise wegen der Nichtabdankung von Libyens [und ich sage immer noch Lübien] Machthaber Gaddafi , dann die Angst vorm verstrahltem Sushi und drohende Strompreise wegen ein paar Ökos und jetzt DAS. Knut ist tot. RTL filmte die Verzweifelten Gesichter der Knutzfans. Jeden Tag sind sie in den Zoo gegangen, weil Knut das einzige war, was ihnen noch Freude bereitete, da waren sie auch bereit 50% ihres HarzIV für zu opfern. Was gab es schöneres als einem „sozial“ verstörtem Tier beim kacken zu zugucken. Aber jetzt wo „Bit Brother“ in die 11. Runde geht, ergibt das Leben der Knut-Fans wieder einen Sinn. Sie können wieder A-Soziale Wesen in einem Käfig beobachten, und sie müssen dafür nicht mal Eintritt zahlen.
Ich freue mich schon auf „Menschen 2011“, Knut wird bestimmt dabei sein.

Advertisements

0 Responses to “Was ist hier los”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Getwittert

  • Das Wichtigste bei einer Hochzeit…: ...ist immer genau das, wonach man gerade schaut. Egal ob es der Fotograf... tati.at/?p=13223 1 year ago

Kategorien

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 2 Followern an

Blog Stats

  • 1,543 hits